Ferienhäuser mit Boot

Im Ferienhausurlaub mit Boot haben Sie die Möglichkeit, über die Kanäle und Seen in Hollands Hinterland zu schippern und beim sanften Rauschen der Wellen einfach mal abzuschalten und die Seele baumeln zu lassen.

Zieht es Sie im Urlaub zum Angeln, Segeln, Rudern oder Motorboot fahren hinaus auf Seen, Flüsse oder aufs Meer? Oder reizt es Sie, einmal als Freizeitkapitän oder -kapitänin auf Wasserstraßen entlangzuschippern? Ein Ferienhaus mit Boot macht’s möglich!

Kaum ein anderes Land in Europa verfügt über so viele Wasserwege kreuz und quer durchs Land wie die Niederlande – allein in der Provinz Holland gibt es über 100 Seen, mehr als 20 Flüsse sowie zahlreiche Grachten und Kanäle – und entlang vieler Gewässer Ferienhäuser mit Boot und Bootssteg direkt vor der Tür. So haben Sie die Gelegenheit, die flachen Landschaften Hollands schippernd zu erkunden und die Ortschaften vom Wasser aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Entlang der Ufer finden Sie zahlreiche malerische Orte, die zu einem Bummel einladen. Anlegemöglichkeiten finden Sie fast überall.

Mieten Sie ein Ferienhaus mit Boot, bleibt Ihnen das langes Suchen bei diversen Bootsverleihen sowie das lästige Anmieten für nur einen begrenzten Zeitraum erspart.

In der Regel können Sie ein Ferienhaus mit Schaluppe, Angelboot mit Außenbordmotor, Polyvalk mit Außenbordmotor oder Motorboot mieten. Viele Ferienhäuser bieten auch einfache Ruderboote und Kajaks an, sodass Sie die unmittelbare Umgebung kennenlernen können.

Ein Ferienhaus mit Boot ist die perfekte Unterkunft für einen Angelurlaub. In den Gewässern des Hinterlandes sind Barsche, Brassen, Hechte, Rotaugen und Zander zuhause. Den notwendigen Angelschein erhalten Sie in Angelgeschäften an Ihrem Urlaubsort – Angeln ohne Erlaubnisschein wird teuer!

Besonders beliebt sind Ferienhäuser mit Boot am IJsselmeer, dem größten See der Niederlande und beliebtes Wassersportrevier. Hier können Sie auch ein Ferienhaus mit Schnellboot oder Segelboot mieten – Segeln sollten Sie allerdings schon können!

Für ein Ferienhaus mit Boot benötigen Sie keinen Bootsführerschein, solange das Boot kürzer als 15 Meter ist und nicht schneller als 20 km/h fährt. Trotzdem sollten Sie nicht ganz ohne Bootskenntnisse fahren, denn sonst könnte der Ferienhausurlaub ganz plötzlich in Stress ausarten. Machen Sie sich vorab auf jeden Fall mit den wichtigsten Fahrregeln vertraut. Kann das Boot schneller als 20 km/h fahren, müssen Sie einen Sportbootführerschein vorweisen.  

Ferienhäuser mit Boot in Holland finden Sie hier: