Holländische Hausboote

Bootfahren gehört in Holland zum täglichen Leben. Machen Sie Ferienhausurlaub an Bord eines Hausbootes und entdecken Sie dabei das Land. Sie können Ihren Urlaub allerdings auch auf einem fest verankerten Hausboot verbringen.

Zahlreiche Flüsse, Grachten, Kanäle und Seen machen Holland zum perfekten Reiseziel für einen Urlaub auf dem Hauboot. Ein Hausboot als Ferienhaus hat viele Vorteile. So müssen Sie nicht mit dem Auto zu Ausflugszielen aufzubrechen, sondern schippern stattdessen mit ihrem fahrenden Ferienhaus gemächlich auf Hollands Gewässerlabyrinth und legen dort an, wo es Ihnen gefällt. 

Zu den beliebtesten Zielen eines Hausbooturlaubs gehört die friesische Seenplatte mit dem IJsselmeer, wo unzählige Seen über kleine Kanäle miteinander verbunden sind. Tuckern Sie vorbei an malerischen Orten und legen Sie einen Zwischenstopp für ein Sightseeing ein. Sie können auf dem Hausboot auch Fahrräder transportieren und die Ortschaften mit dem Rad erkunden. Lenken Sie Ihr Hausboot in die Marina im Zentrum Amsterdams und erkunden Sie die Stadt.

Das Steuern eines Hausboots ist einfach und nach einer kurzen Einweisung können Sie loslegen. Für die meisten Gewässer brauchen Sie nicht einmal einen Bootsführerschein – erkundigen Sie sich diesbezüglich aber unbedingt vor der Anmietung eines Hausboots.

Bei der Suche nach einem Hausboot können Sie unter verschiedenen Bootstypen auswählen. Möchten Sie auf ein großes Sonnendeck nicht verzichten? Legen Sie Wert auf große Kabinen und elegantes Design? Auf zwei Badezimmer? Zentralheizung und eine Küche mit allem Drum und dran? Es gibt kleine Hausboote für Paare und größere Familienboote, Hausboote in der einfachen und in der Luxusvariante. Schließlich soll der Urlaub nicht weniger komfortabel als im Ferienhaus sein!

Sie möchten auf einem Hausboot wohnen, aber nicht damit herumschippern? In Amsterdams Grachten sehen Sie unzählige bunte Hausboote angedockt liegen, die längst nicht mehr fahren. Die heute rund 2.500 liebevoll restaurierten alten Lastkähne dienten nach dem Zweiten Weltkrieg als Notunterkünfte, später als Lösung für die zunehmende Wohnungsnot und gehören heute zum Stadtbild der Hauptstadt. In guter Lage sind sie manchmal teurer als ein Einfamilienhaus. Möchten Sie diese einzigartige Wohnmöglichkeit auf Amsterdams Grachten einmal selbst erleben? Viele Eigentümer bieten Ihr Hausboot als Ferienwohnung an. Im Amsterdamer Hausboot müssen Sie auf keinerlei Komfort verzichten. Wenn Sie es luxuriös möchten, mieten Sie ein Hausboot mit mehreren Etagen, Terrassen und Gärten.

Hausboote in Holland finden Sie hier: