Texel

Kilometerlange Sandstrände, abwechslungsreiche Dünenlandschaften, schmucke Dörfer und so viele Schafe wie Einwohner. Bei einem Ferienhausurlaub auf der größten Wattenmeerinsel der Niederlande können Sie Ihre Seele baumeln lassen!

Nach Angaben des niederländischen Wetteramts scheint die Sonne in Holland nirgendwo so häufig wie auf Texel – über 1650 Stunden im Jahr. Wenn das kein Grund ist, ein Ferienhaus auf der Insel zu mieten! Hier erwartet Sie offenes Meer auf der einen, das Watt auf der anderen Seite. Von der Süd- bis zur Nordspitze sind es nicht ganz 24 km, die breiteste Stelle der Insel misst knapp 10 km. Vom Süden zieht sich ein 30 Kilometer langer Sandstrand bis hinauf in den Norden.

Auf Texel gibt es die sieben Dörfer Den Burg, Den Hoorn, Oudeschild, De Koog, Oosterend, De Wal und De Cocksdorp. Inselhauptort ist Den Burg in der Inselmitte, wo die Hälfte der 14.000 Einwohner lebt. Ferienhäuser und Ferienwohnungen finden Sie in jedem der Orte.

Zentrum des Tourismus ist De Koog. Das Dorf ist der einzige „tatsächliche“ Badeort Texels, da es nur durch einen schmalen Dünenstreifen vom Meer getrennt ist. Hier eröffnete 1909 das erste Strandhotel der Insel. Rund um den Ort liegen zahlreiche Ferienhäuser, auch das Insel-Nachtleben findet hier statt.

Schönstes Dorf ist Oosterend an der Ostküste, wo alte Giebelhäuser mit hübsch restaurierten Fassaden ein Hingucker sind. Sehenswert ist die Maartenskerk aus dem 13. Jh. Drittgrößter Ort ist Oudeschild am östlichen Ende der Insel, wo sich Yachthafen und Fischereihafen befinden. Von hier legen morgens die Krabbenfangkutter ab, die auch Touristen mit auf See nehmen. Fahren Sie mit und fangen Sie das Abendessen fürs Ferienhaus!

Mögen Sie Kunst? Die finden Sie im südlichsten Dorf, Den Hoorn, das am Rand eines ausgestreckten Dünengebiets liegt. In dem idyllischen Ort leben zahlreiche Künstler, und während des gesamten Jahres finden Kultur-Events statt.

De Cocksdorp an der Nordspitze ist das jüngste Dorf der Insel, denn es wurde „erst“ 1835 gegründet. Mit seinen Ferienparks ist es die zweitgrößte Touristenhochburg Texels.

Mit der Fähre erreichen Sie Texel ab Den Helder in 20 Minuten. Wussten Sie übrigens, dass Sie auf Texel die Niederlande im Kleinformat finden? Hier gibt es alles, was es im Rest des Landes auch gibt, inklusive Tulpenfelder und Windmühlen. Worauf warten Sie noch? Mieten Sie ein Ferienhaus auf Texel!

Ferienhäuser auf Texel finden Sie hier: