Holland-Karte

Mit der Holland-Karte von Google Maps haben Sie Infodienst, Routenplaner und Navi in einem – so geht im Ferienhausurlaub garantiert nichts schief!

Der kostenlose mobile Kartendienst für iOS- oder Android-Geräte sorgt dafür, dass Sie sich nicht verfahren oder verlaufen und versorgt Sie darüber hinaus mit jeder Menge Informationen. Sie können Auto-, Rad- und Wanderrouten abrufen, Adressen zu Sehenswürdigkeiten, Läden, Restaurants u.a. ermitteln und sich Tipps geben lassen.  

So funktioniert die Holland-Karte  

Über die GPS-Funktion ermittelt Google Maps Ihren Standort in Holland und entfaltet auf Ihrem Smartphone eine digitale Karte, auf der unter dem Autosymbol die geschätzte Fahrzeit von A nach B (z.B. von Zandvoort nach Rotterdam) erscheint. Wenn Sie nun auf das Autosymbol klicken, wird Ihnen die gewünschte Strecke angezeigt. Wählen Sie vorab unter dem Punkt Einstellungen bzw. Navigationseinstellungen „Voice-Auswahl“, bringt Google Maps Sie wie ein Navi per Stimme zum gewünschten Ziel.

Mit der Holland-Karte auf Sightseeing-Tour

Nicht nur fürs Autofahren ist die Holland-Karte ideal, auch wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, leistet sie hervorragende Dienste. Wenn Sie z.B. ein bestimmtes Museum suchen, aber den Straßennamen nicht wissen, geben Sie im Suchfeld einfach den Namen des Museums ein und die volle Adresse inkl. Gehzeit und Route erscheinen – sofern Sie das kleine Männchen angeklickt haben, andernfalls erscheint die Autoroute. Die Suche nach einem Restaurant oder einem bestimmten Geschäft funktioniert genauso. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie z.B. Ihr Sightseeing in Rotterdam beginnen sollen, tippen Sie einfach „Rotterdam erkunden„ ein und Tipps werden angezeigt.

Wandern und Radeln mit der Holland-Karte

Sind Sie mit dem Fahrrad unterwegs? Klicken Sie auf das Fahrradsymbol, und es erscheinen mehrere Routen zur Auswahl inkl. Fahrzeit. Tragen Sie kabellose Kopfhörer? Dann klicken Sie auf das Lautsprechersymbol, und eine Stimme führt Sie zum gewünschten Ziel – die Stimme im Ohr macht beim Radeln durchaus Sinn. Suchen Sie einen bestimmten Wanderweg oder eine Wanderroute? Geben Sie im Suchfeld von Google Maps z.B. „Wanderweg zu ....“ ein, und die gewünschte Wanderroute wird inkl. Gehzeit angezeigt.

Google Maps zeigt Ihnen übrigens auch Bus-, Zug-, Tram- und U-Bahn-Verbindungen an.