Gouda

Im Ferienhausurlaub in der berühmtesten Käsestadt der Niederlande gibt es allerhand zu entdecken  – und bei weitem nicht nur Käse!  

Der Käsehandel in der von Grachten durchzogenen Stadt am Zusammenfluss von Hollandse IJssel und Gouwe begann im 17. Jh. Um faire Geschäfte zu gewährleisten, wurde 1688 das Gebäude der Stadtwaage am Markt errichtet, das heute das Käsemuseum beherbergt. Zentrum des Marktes ist das prachtvolle Rathaus aus dem 15. Jh., das mit seinen vielen Türmchen fast märchenhaft wirkt. Mieten Sie eine Ferienwohnung im Zentrum Goudas – die Sehenswürdigkeiten liegen direkt vor Ihrer Tür und sind alle bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Sie finden in der Stadt mehrere Radverleihe.

Sehenswertes in Gouda

Die schönste Art, die Stadt zu entdecken, ist auf einer Grachtentour. Vom Wasser aus sehen Sie die Highlights der historischen Innenstadt, während Ihnen der Schiffer auf der Rundfahrt Unterhaltsames und Wissenswertes über die Geschichte der Stadt erzählt.

Besuchen Sie das Käse- und Handwerksmuseum (Kaas- en Ambachten Museum) am Markt. Dort erfahren Sie alles zur Geschichte des Käses, den Produkten, die im Erdgeschoss auf der Stadtwaage gewogen wurden und wie Gouda-Käse hergestellt wird. Verpassen Sie den traditionellen Käsemarkt nicht, der zwischen April und Ende August jeden Donnerstagvormittag von 10 bis 12.30 Uhr auf dem Markt stattfindet. Er ist ein ebenso spektakuläres Schauspiel wie der Käsemarkt in Alkmaar – Bauern und Händler handeln mit Handschlag um den besten Käse. Fürs Abendessen im Ferienhaus können Sie an den Marktständen ringsum Käse und andere Lebensmittel aus der Region erwerben.

Unternehmen Sie im Gebäude der Gouda Cheese Experience eine einzigartige und interaktive Reise durch das goldgelbe Universum des Käses – von der Milchstraße bis zur Kuh. Können Sie langsam keinen Käse mehr sehen? Dann besuchen Sie die Kamphuisen Siroopwafel-fabriek“ und finden Sie heraus, wie die berühmten Gouda-Sirup-Waffeln gebacken werden. Oder nehmen Sie in der Sirupwaffelbäckerei Van Vliet am Workshop „Sirupwaffeln backen“ teil. Backen Sie die Waffeln später in der Küche Ihrer Ferienwohnung nach!

Schauen Sie sich die Sint Janskerk mit den berühmten Buntglasfenstern (Goudse Glazen) aus dem 16.Jh. an – sie sind wahrlich ein Hingucker! Die Kirche ist eines der Wahrzeichen der Stadt.

Video: Gouda 4K The Netherlands

Ausflugsziele rings um Gouda

Von Ihrem Ferienhaus erreichen Sie mit dem Auto oder der Bahn in weniger als einer Stunde die schönsten Städte und Strände Hollands. So liegt die Architektur- und Kulturmetropole Rotterdam nur 25 km weiter südwestlich. Mit dem IC sind Sie in 18 Minuten dort! Ihr Auto können Sie getrost am Ferienhaus in Gouda stehenlassen – das erspart Ihnen die Parkplatzsuche in Amsterdam! Die ICs verkehren mehrmals stündlich und halten direkt im Zentrum Rotterdams, am Blaak, nur wenige Meter von der berühmten Markthalle entfernt.

Lieber Strand- statt Städtetrips? Der IC bringt Sie in 18 Minuten nach Den Haag, wo Sie vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn direkt zum Strand von Scheveningen kommen. Die gesamte Reisezeit mit Fußweg zur Tramhaltestelle dauert nur 45 Minuten. Nach einem Tag am Strand haben Sie sicherlich keine Lust mehr, sich Den Haag anzuschauen. Heben Sie sich das für einen anderen Tag auf – es sind von Ihrem Ferienhaus in Gouda ja nur 18 IC-Minuten dorthin!

Machen Sie Ausflüge in die alten Universitätsstädte Delft (je nach IC Verbindung 31-41 Minuten) und Leiden (40 IC-Minuten), dort gibt es allerhand Sehenswertes. Fahren Sie nach Dordrecht, die älteste Stadt Hollands, auch bekannt als Stadt der 1000 Monumente. Mit Umsteigen in Rotterdam sind Sie, je nach IC- oder Sprinter-Verbindung, in 41-50 Minuten dort.

Wenn schon Ferienhausurlaub in Gouda, dann sollte auch Haarlem auf Ihrer Ausflugsliste stehen. Der IC bringt Sie in 1 Stunde und 5 Minuten dorthin, mit dem Sprinter (Pendlerzug) dauert es knapp 10 Minuten länger. Besuchen Sie dort die berühmten Hofjes!