Den Haag

Den Haag ist das politische Herz der Niederlande. Hier sitzen Regierung und Internationaler Gerichtshof, hier residiert der König. Machen Sie einen Citytrip in „das größte Dorf der Welt“ und mieten Sie eine Ferienwohnung im Zentrum!  

Am Noordeinde-Palast stehen Touristen vor dem hellblauen Gitter und fotografieren den Amtssitz des Königs. Ob sich Willem-Alexander und Maxima wohl zeigen? Das ist eher unwahrscheinlich. Der Palast liegt inmitten der luxuriösen Einkaufsstraße Noordeinde, die voller Galerien, Kunstläden und Modeboutiquen ist. Sind Sie auf der Suche nach einer luxuriösen Ferienwohnung? Rings um die Noordeinde werden Sie fündig!  

Mit dem Rad zu den Sehenswürdigkeiten Den Haags  

Nicht weit vom Palast liegt der Binnenhof. In den Gebäuden rings um den monumentalen Innenhof befinden sich Regierungsgebäude und Parlament. Unter der Woche können Sie hier durchaus dem einen oder anderen Minister auf dem Fahrrad begegnen. Der Binnenhof ist ideal als zentraler Ausgangspunkt, denn ab hier sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Noch schneller geht es mit dem „Fiets“ (Fahrrad) – der nächste Radverleih ist garantiert nicht weit von Ihrer Ferienwohnung entfernt!  

Versteckt hinter Dagelijske Groenmarkt, Vlamingstraat, Venestraat und Nieuwstraat liegt der „Haagsche Bluf“. Was auf den ersten Blick wie prächtige historische Gebäude aussieht, ist in Wirklichkeit nur Bluff, denn die Fassaden sind Replikate abgerissener Häuser. Unweit davon befindet sich die De Haagsche Passage, ein Glaskuppelbau im venezianischen Stil. Die 1885 eröffnete Passage ist das älteste Einkaufszentrum der Niederlande. Gegenüber in der Gravenstraat steht das über 120 Jahre alte Luxuskaufhaus Maison de Bonneterie, das allein wegen seines wunderschönen Interieurs einen Besuch wert ist.

Hinter unscheinbaren Türen zwischen Wohn- und Geschäftshäusern liegen die „Hofjes“, Hinterhöfe mit viel Natur. Sie sind wohlhabenden Haagener Bürgern zu verdanken, die damit seit dem Mittelalter Wohnraum für ihre Bediensteten schufen. Einer der bekanntesten Hofjes ist der Rusthof in der Parkstraat 41. Die Philanthropin Elisabeth Groen van Pinsterer-van der Hoop ließ dort 1831 das erste Backsteinhäuschen für eine ihrer Bediensteten errichten als diese aufgrund ihres Alters nicht mehr arbeiten konnte. Jährlich kam ein weiteres Haus dazu. Bis heute dürfen hier nur alleinstehende Frauen ab 55 Jahren wohnen. In der Stadt finden Sie garantiert die eine oder andere Ferienwohnung in einem hübschen Hinterhof.  

Video: Den Haag - schönste Stadt!? | Cinematisches Reisevideo

Historisches Zentrum  

Mitten im historischen Zentrum liegt der Boulevardplatz Lange Voorhout. Der von Linden gesäumte Platz diente als Vorbild für die Straße Unter den Linden in Berlin. Rings um den Platz stehen einstige Adelspaläste, die heute Botschaften beherbergen. In einem der schönsten Paläste befindet sich das Hotel des Indes, wo seit 1881 gekrönte Häupter, Politiker und andere Berühmtheiten absteigen.

Im rechten Winkel zum Hotel steht das Palais Escher, wo einst Napoleon auf der Durchreise übernachtete. Offiziell hat Den Haag bis heute kein Stadtrecht erhalten, es ist eigentlich ein Dorf. Als Kaiser war es unter Napoleons Würde, in einem Dorf zu übernachten, weshalb er Den Haag für 12 Stunden das Stadtrecht verlieh – nach seiner Abreise wurde die „Stadt“ wieder zum Dorf. Hinter dem Palais Escher befindet sich die Nieuwe Uitleg, wo in Nummer 16 einst Mata Hari, die berühmteste Spionin der Welt, wohnte. Vielleicht befindet sich Ihre Ferienwohnung ganz in der Nähe?  

Panorama Mesdag  

Eines der Highlights Den Haags ist das Panorama Mesdag in der Zeestraat, wo auf einem überdimensionalen Rundbild der Fischerort Scheveningen gezeigt wird, bevor er zum mondänen Badeort avancierte. Hendrik Willem Mesdag malte das 120 Meter breite und 14 Meter hohe Bild im Jahre 1881. Sie betreten den zylinderförmigen Panorama-Saal über eine Treppe von der Mitte her. Wenn Sie auf der Plattform ankommen und mit einer Rundsicht von 360 Grad inmitten des größten Gemäldes der Niederlande stehen, erleben Sie eine Sinnestäuschung. Sie verlieren jegliches Gefühl für Raum und Zeit und glauben, sich tatsächlich im Scheveningen des 19. Jahrhunderts zu befinden.

Den Haag ist definitiv eine Reise wert – wählen Sie aus einem breiten Angebot an Ferienwohnungen.