Spezialitäten

Poffertjes, Stroopwafels, Bitterballen oder Kippeling – diese niederländischen Spezialitäten sollten Sie sich im Ferienhausurlaub in Holland nicht entgehen lassen!

Alles Käse oder was? Mitnichten! Es dreht sich beim Essen nicht alles um den Gouda. Die Niederländer mögen frittierte Fleischkügelchen, Fischwürfel, Sirupwaffeln und kleine, dicke Pfannkuchen.

Poffertjes – niederländische Pfannkuchen

Poffertjes sind Mini-Pfannkuchen, die mit kleinen Butterstückchen und Puderzucker serviert werden. Sie fehlen bei keinem Fest in den Niederlanden. Sie finden die winzigen, relativ dicken Pfannkuchen in Bäckereien, Konditoreien, Cafés und landesweit auf vielen Poffertjes-Ständen auf der Straße. Das Gebäck hat in den Niederlanden den Rang eines Nationalgerichts.

Stroopwafels – der süße Snack für zwischendurch

Eine „Stroopwafel“ (Plural Stroopwafels) besteht aus zwei runden aufeinanderliegenden Teigwaffeln, zwischen denen sich ein Klecks Sirup befindet. In Holland finden Sie auf fast jedem Straßen- und Wochenmarkt einen Stand, an dem die Waffeln frisch gebacken verkauft werden. Erfunden wurden die „Stroopwafels“ im 19. Jh. in Gouda. Dort können Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in der Sirupwaffelbäckerei Van Vliet am Workshop „Sirupwaffeln backen“ teilnehmen.

Bitterballen zum Bier

Die tischtennisballgroße Fleischkrokette Bitterbal gilt in den Niederlanden als der Snack der Snacks. Die Niederländer essen die Bitterballen (Plural) gern zum Feierabendbier in der Kneipe, bei einem Fest oder zwischendurch. Gerne mit viel scharfem Senf. Der Bitterbal besteht aus einer Fleischragoutmasse, die zur Kugel geformt und frittiert wird. In Amsterdam finden Sie sogar eine Bar, die sich dem Bitterbal in allen Geschmacksvarianten verschrieben hat: die Bar Bitterbal in der Utrechtsestraat.

Kibbeling – Fischwürfel mit krosser Panade

Für die Zubereitung des Kibbeling werden Kabeljaufilets in Würfel geschnitten, mit Backteig überzogen und frittiert. Serviert wird die Spezialität mit Pommes, einer Remoulade oder Knoblauchdip. Sie bekommen Kibbeling an vielen Imbissbuden in den Niederlanden, können das Fischgericht jedoch auch in Ihrem Ferienhaus zubereiten. Googeln Sie das Rezept!